Archiv für den Monat: September 2017

zitronen bild

Gönnen können

Ich stehe mitten in der Stadt, vor einem mächtigen Portal, an dessen Seite mächtige Fackeln brennen und der überdimensional mächtige Löwenkopf über dem Eingang muss Suza wohl viel eher in der Ferne entdeckt haben als ich. Heute wollen wir mal auf die Limobar verzichten, aus dem einfachen Grund, dass Hubert immer noch keine Hummerschwänze, Black Angus Dry Aged Rib Eye Steaks, geschweige denn Champagner auf der Karte hat. Heute wollen wir aber feiern. Es ist Dienstag und an diesem Tag ist absolut nichts Besonders. Es spricht also total gar nichts dagegen, heute einfach mal das Leben und insbesondere uns mit einem fetten Essen zu ehren. Mann muss sich auch mal was gönnen können. Continue reading